Tolle Knolle

Im September diesen Jahres war es nun endlich soweit, wir konnten unsere im April gepflanzten Kartoffeln endlich ernten.
Da der Sommer so heiß und trocken war, hatten wir erst Bedenken, ob die Ernte überhaupt gut ausfallen würde, doch die Sorge war unbegründet, denn die Ernte war reichlich.

Kartoffel-ernte

Körbeweise ernteten wir per Hand die vielen Kartoffeln und schleppten diese vom Acker zur Scheune. In der Scheune gab es für alle zur Stärkung einen kleinen, selbst vorbereiteten Kartoffel-Snack.
Alle Kleinen und Großen durften sich so viele Kartoffeln mit nach Hause nehmen wie sie tragen konnten oder in den Kofferraum passten.
Damit wir auch wissen, was wir alles Leckeres damit anstellen können, haben wir ein paar Tage später die Familienbildungsstätte besucht und dort passend zum Thema "Kartoffel" verschiedene Gerichte selbst gekocht und gegessen.

 

https://www.waz.de/staedte/muelheim/klassiker-in-der-pause-ist-immer-noch-weissbrot-mit-nutella-id215303835.html